Die Stadtratsfraktion Freie Wähler-Gemeinschaft unterstützt die Forderungen der Mainzer Bürger nach einem Radweg zwischen Drais und Gonsenheim.

„Diese Strecke ist für Radfahrer, insbesondere bei Dunkelheit und somit vermehrt in den Wintermonaten, sehr gefährlich und unübersichtlich! Hier muss ein Radweg her, der die beiden Stadtteile verbindet und somit den bereits bestehenden Weg vom Lerchenberg nach Drais fortführt!“ äußert sich der Fraktionsvorsitzende Mehler.

„Wir fordern hier ein parteiübergreifendes Engagement für die Menschen vor Ort und keine kleinkarierten Diskussionen! Auch ein Radweg von Finthen nach Drais ist schon lange genehmigt und immer noch nicht umgesetzt! Für das Radnetz in Mainz sind diese beiden Wege sehr wichtig für die Anbindung per Rad an die Stadtteile.“ ergänzt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Claus Berndroth.